How it works: der dritte Schritt

Das Besondere planen
In der dritten Phase geht es um die konkrete Umsetzung der Filmidee, die wir erarbeitet haben. Wir erstellen einen Drehplan, verfassen ein Storyboard, kümmern uns um Drehgenehmigungen und planen nationale oder internationale Reisen. Da wir meist mit kleinen Teams arbeiten, ist hier einiges möglich. Wir drehen für Sie von Feuerland bis nach Indien. Und wir kalkulieren immer das große Ungewisse mit ein – denn die schönsten Szenen entstehen spontan! Bei jedem Dreh strecken wir unsere Fühler aus, um das einzufangen, was dem Film seine besondere Magie verleiht – Improvisation ist unsere Stärke.

Bereits beim Schnitt und während der Postproduktion machen wir uns Gedanken, wie und wo der Film (oder die Filme) in Ihre Kommunikationsstrategie eingebunden werden, um die größtmögliche Wirkung zu entfalten. Je nach Einsatzzweck entstehen verschiedene Schnittversionen, von kurzen Clips (Teaser) bis zu längeren Formaten.

Vieles lässt sich planen. Aber es ist wichtig, Raum zu lassen für die Magie des Augenblicks, die dem Film seine besondere Strahlkraft verleiht.

Und weiter geht’s mit: