Suhrkamp: »Gun Love« von Jennifer Clement

»Gun Love« (shrk.vg/Gun-Love) liest sich wie ein Trip. Jennifer Clement schreibt vom Band zwischen Mutter und Tochter und dem Waffenwahnsinn ihrer Heimat, sie erzählt in strahlenden Bildern eine Geschichte, in der Liebe und Gewalt, Magie und Fakt, Sorge und Freude haltlos ineinander fallen. Das literarische Stimmungsbild einer ganzen Nation.
Trailer by Perola Filmes
Sounddesign: Volker Wendisch, Colorgrading: Sergi Rodrigues.

Jennifer Clement: "GUN LOVE", Suhrkamp from PerolaFilmes on Vimeo.

Further Projects