How it works: der zweite Schritt

Welche Tonalität?
Aus dem, was wir beim ersten Briefing (Analyze) von Ihnen erfahren haben, ergibt sich ein sinnlicher Gesamteindruck Ihrer Marke. Nun übersetzen wir Ihre Botschaften ins Visuelle: Welche Bildsprache drückt die Emotionalität der Marke aus? Erzählen wir eine subtile Geschichte oder wählen wir den Weg der Disruption, um mit der Marke zu »spielen« und ihr neue Facetten zu verleihen? Drehen wir im Studio, in Berlin, in Ihrem Firmensitz oder wo auch immer in der Welt? Verwenden wir zusätzlich Text, Animation, Sounddesign und Komposition, mit denen wir die Möglichkeiten um ein Vielfaches erweitern, neue visuelle und akustische Welten zu erzeugen?

Storytelling und Visual Branding
Durch ein von innen heraus erarbeitetes Visualisierungskonzept transportiert sich Ihre Marke in Bild und Ton, ohne dass wir – wie in einem Werbefilm – einfach nur Produkte zeigen. Vielmehr erzählen wir etwas vom Leben: Eingebettet in eine Geschichte erzeugen Produkte wie auch die Marke selbst eine Resonanz beim Publikum – Sehnsucht, Wonne, ein Schmunzeln oder Staunen. Ihre Marke »lädt sich auf«, mit der Originalität, der Kreativität, der Liebe fürs Detail, was zu Authentizität und Vertrauen gegenüber der Marke führt.

Ihre Marke bekommt im Film ein Zuhause.

Und weiter geht’s mit: